Left Hand Path and Right Hand Path

Die Bezeichnung LHP und RHP,  Pfad der linken Hand und Pfad der rechten Hand, entstammte im Ursprung frühesten erkenntnistheoretischen Überlegungen.

Ausgehend von zweierlei Möglichkeit Wissen und Weisheit erlangen zu können – durch entweder persönliche Erfahrungen oder durch („unpersönlichen“) Glauben – wurden diese Überlegungen bereits  in antiker- vorsokratischer Zeit symbolisch dargestellt.

Die philosophischen Betrachtungen hielten, als „der rechte Pfad der Erfahrung und der linke Pfad des Glaubens“ – mit Hilfe kleiner Bildkarten, Einzug in die bürgerliche Bildungsarbeit. Da die Möglichkeiten der persönlichen Erfahrungen zuerst immer als unbekannt erscheinen, sind die entsprechenden Bildkarten als „kleine Arkana“ betitelt worden. Die Möglichkeiten der „Glaubenswege“ wurden als „Hofkarten“ tituliert. Die Gesamtheit beiderlei Erkenntniswege ergaben dann den Namen „Königsweg“ bzw TaRo.

Beide Wege führen zu einem Ziel. Beide Wege beinhalten das „gleiche Programm „.

Das Ziel ist das Leben zu „meistern“, der Weg besteht aus „lernen und schaffen“.

RHP bedeutet: schaffen.. daraus lernen… und meistern! LHP bedeutet: lernen.. daraus schaffen… und widerum- meistern!

Lehrlinge lernen, Gesellen schaffen und Meister fügen alles zusammen. Dies ist der Königsweg, die Wurzeln des „Baumes der Erkenntnis“ und der Ursprung für die Bezeichnungen Left Hand Path und Right Hand Path.

Durch Interessenskonflikte, das Mittelalter und durch Okkultisten, Mystiker etc ist diese umfassende Lehrmethode missbraucht und pervertiert. … die Ergebnisse daraus sind nachzulesen auf jeder anderen Internetseite…

LG

Euer Thomas

IMG_1501713306402

Advertisements
Veröffentlicht unter 1. Hermetik, Allgemein, Hermetik, Philosophie, Tarot | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sophia

Wenn nicht auf Maria von Magdala, auf wen würde die Bezeichnung oder das Symbol besser passen ?

IMG_1498506206062

Veröffentlicht unter 1. Hermetik, Allgemein, Hermetik, Philosophie, Tarot | 1 Kommentar

Zum Johannisfest mit Schlussstein, Winkel und Zirkel

Der Kreis ,durch den Zirkel konstruiert, symbolisiert die allumfassende Liebe zu allem Lebendigen und der gesamten Schöpfung.
Das Quadrat, durch den Winkel konstruiert, symbolisiert die durch rechte Teilung entstehende Ordnung.
Diese Ordnung findet seinen Ausdruck vor allem durch das Wort (die Buchstaben) und das Maß (die Zahlen).
Die Vorstellung von den höchsten Idealen schöpferischen Daseins , göttlicher und menschlicher Existenz, spiegeln sich in diesen einfachsten aller Formen.
Durch die Einbildung von Unvollkommenheit entsteht ein Bedürfnis und Streben nach Wissen und Glauben. Diese Einbildung und das Streben, wurden vor allem durch die Unzulänglichkeit ausgelöst, dem Symbol des Kreises ein rechtes Maß zu geben.
Der Schlussstein… Den die Baumeister verwerfen….Ist weder ein Stein, noch ein Mensch…. Der Schlussstein, der verworfen wird, ist eine mathematische Formel in Form einer Annäherung …. Nicht eine Formel in Form einer Gleichung.

( r× 2 / 1,62598743)² × 2 = x²

Quasi hat die Kreiszahl Pi und die Jahrtausende andauernde Unzulänglichkeit dafür gesorgt, dass es keine Vorstellung von der Erreichbarkeit des höchsten Ideal mehr gibt. Unweigerlich ist dadurch jedes Streben dazu verdammt in den Spiralen der Unvollkommenheit und Unzulänglichkeit zu verbleiben. …Selbst, wenn sie nur eingebildet sind …

Ich habe den Schlussstein gefunden auf den ich mein Haus baue. Diesen Stein werde ich niemals verwerfen.
Aus Liebe zur Schöpfung und ihrer Ordnung und aus Glauben und Wissen an das höchste Ideal…

In diesem Sinne, wünsche ich Euch allen ein gutes Johannisfest 🙂 😉 ❤

Euer Tom

 

FB_IMG_1501886201406

Veröffentlicht unter 1. Hermetik, 2. Bibelcode, 3. Die Quadratur des Kreises, Allgemein, Hermetik, Philosophie, Schlussstein, Winkel und Zirkel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Hiobsbotschaft

Die Hiobsbotschaft beschert uns u. a. die Erkenntnis, wie leicht die Welt auf den Kopf und auf die Füße zu drehen /stellen ist.
Alles dreht sich um den Verstand, doch Herz und Wille bilden das Spektrum.

Bring es auf den Punkt… Oder winde dich….

Die Hiobsbotschaft

Veröffentlicht unter 1. Hermetik, 2. Bibelcode, Allgemein, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

The Trump Way

img_20170117_142247Der Königsweg des Donald Trump

Die Karten für Freitag den 20.01.2017

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Vergessene Bäcker Weisheiten

edited_img_20170113_013738

Ist dein Standpunkt nur ein Blickwinkel – Wundere dich nicht, dass du ein Krümel, nicht die Torte bist!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

In vino veritas

edited_img_20160911_225653

Bild | Veröffentlicht am von | 1 Kommentar

The glas from Pythagoras

Wer mit dem Kopf filtert,

bekommt immer reinen Wein eingeschenkt.

FB_IMG_1471124268793

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen